Ju Jutsu

Ju-Jutsu ist die Kunst, durch Nachgeben oder Ausweichen mit der Kraft des Angreifers zu siegen. Dies Sportart bietet eine flexibele Möglichkeit sich mit Hilfe von erlernten Bewegungen, wie Wurf-, Hebel- und Würgetechniken, Nervendruckpunkttechniken sowie Tritt- und Schlagtechniken, gegen einen oder mehrere eventuell stärkere Angreifer erfolgreich zu verteidigen.
Dieser Sport ist eine waffenlose Selbstverteidigung asiatischen Ursprungs, wird heute in über 1.000 Vereinen des Deutschen Ju-Jutsu Verbandes e.V. trainiert und ist Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund.
Ju-Jutsu ist auch Kampfkunst, Wettkampf sowie Förderung von Gesundheit und Beweglichkeit. Sie nutzt das "ökonomische Prinzip", also "mit dem geringsten Aufwand den größtmöglichen Nutzen zu erzielen". Alle Verteidigungstechniken können in weicher oder harter Form mit vielen Zwischenstufen nach dem Prinzip der Verhältnismäßigkeit angewandt werden.

Trainingszeiten

Montag 19:00 - 21:30 Uhr
Ju Jutsu für Erwachsene
Altes Gemeindehaus, Martin-Luther-Str.

 

Donnerstag 19:30 - 22:00 Uhrr
Ju Jutsu für Erwachsene
   Altes Gemeindehaus, Martin-Luther-Str.

Informationen

Ralf Frickemeier

0551 - 76426
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!