Lacrosse

   Die Lacrosse-Sparte des TWG 1861 Göttingen tritt mit einer Damen- und einer Herrenmannschaft im nationalen Spielbetrieb an.

Lacrosse stammt ursprünglich von der indigenen Bevölkerung Nordamerikas und gelangte gegen Ende des 19. Jahrhunderts nach Australien, Neuseeland und England. In Kontinentaleuropa hingegen konnte der Sport erst 100 Jahre später Fuß fassen.

Lacrosse kombiniert die interessantesten Aspekte einiger Sportarten zu einem Spiel, das oft als "the fastest sport on two feet" bezeichnet wird. Gerade der Mix aus Elementen typisch amerikanischer Sportarten wie Football und Eishockey sowie klassisch europäischer Disziplinen (Fußball, Handball) macht Lacrosse so attraktiv. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, zu einem Schnuppertraining vorbeizukommen (komplette Ausrüstung wird gestellt) oder bei einem unserer Heimspiele vorbeizuschauen. Zu beidem gibt es Informationen auf unserer Website www.goettingen-lacrosse.de.

 

Damen

Nach mehreren Jahren in einer Spielgemeinschaft mit Marburg und Kassel tritt das Damenteam seit 2018 eigenständig an. Von 2019 bis 2022 spielten die Damen in der ersten Bundesliga Nord gegen Größen des deutschen Lacrosse wie Hamburg und Hannover. Zur Saison 2022/2023 wechselt das Team in die zweite Bundesliga Nord/Ost. Im Sommer reisen die Damen außerhalb des Ligabetriebs einzeln oder als Team zu Turnieren in Deutschland und im europäischen Ausland.

 

Herren

Die Herren starten als Teil der Spielgemeinschaft Göttingen/Marburg/Kassel in der zweiten Bundesliga West. In diesem Rahmen bestreiten sie regelmäßig Punktspiele gegen Teams aus NRW, Hessen, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Wie die Damen nehmen auch die Herren außerhalb des Ligabetriebs gerne an Turnieren teil.

 

Eigenes Turnier

Damen und Herren veranstalten jährlich mit dem "LaBox" ein eigenes Hallenturnier in Göttingen, an dem Teams aus ganz Deutschland und dem europäischen Ausland (Österreich, Schweiz, Polen, Schottland) teilnehmen. Jedes Jahr kommen im Dezember bis zu 300 Lacrosse-Begeisterte für ein spannendes Turnierwochenende nach Göttingen.

Weitergehende Infos zum Turnier finden Sie hier

Am Wochenende vom 09. bis 11. Dezember kamen im Göttinger Felix-Klein-Gymnasium 300 Lacrosse-Begeisterte zu Europas größtem Hallenturnier zusammen. Das erste LaBox seit 2019 war ein voller Erfolg. Das Freiburger Team “The Länd” konnte den Titel der Herren erfolgreich verteidigen. Bei den Damen sicherten sich die “Spreewölfe” aus Berlin den ersten Platz.

Nach mehreren Monaten Vorbereitung durch das  Organisationsteam öffneten wir am  Freitag, den 09. Dezember, endlich die Türen der Sporthalle für das LaBox. Ab den frühen Morgenstunden waren Transporter in Göttingen und Umgebung unterwegs, um Material zu sammeln. Mittags starteten die Aufbauarbeiten in den zwei Hallen. Um 18 Uhr waren wir bereit, unsere Gäste zu empfangen. Die Teams aus den verschiedensten Städten Deutschlands und aus dem europäischen Ausland reisten an und wurden mit frisch gezapftem Bier, selbstgemachtem Eintopf und wärmenden Heißgetränken begrüßt. Nachdem die Schlafplätze hergerichtet und die Sportstätten erkundetet wurden, ging es für die meisten Sportler*innen weiter ins 1B zur 80er/90er-Jahre-Party. 

Nach einem reichhaltigen Frühstück starteten die ersten Spiele am Samstag um 9 Uhr. In einer spannenden Gruppenphase traten die Damen- und Herrenteams jeweils gegen ihre zwei Gruppenmitglieder an. In den 42 Partien am Samstag wurden Spiele bis zu den Viertelfinals ausgetragen. Die konkreten Platzierungen spielten die Teams erst am Sonntag aus. Die Göttinger Damen konnten sich leider nicht für den Einzug ins Viertelfinale qualifizieren und mussten sich am Ende mit dem letzten Platz zufriedengeben. Ernst wurde es hingegen für die Göttinger Herren, die mit Unterstützung aus ihrer Liga-Spielgemeinschaft um den dritten Platz kämpften. In einem knappen Spiel unterlagen sie den “Taters” aus Kaiserslautern mit 3:2. Der vierte Platz ist die bisher beste Platzierung des Heim-Teams beim LaBox.In den Finals spielten die Teams um den begehrten Gänseliesel-Pokal. Bei den Damen standen sich die “Retronixen” und den “Spreewölfen”  gegenüber. Die Spreewölfe konnten die Titelverteidigerinnen mit 3:1 bezwingen und sich dabei ihren ersten Titel sichern. Bei den Herren trat “The Länd” gegen Braunschweig an und verteidigte den Titel souverän mit 8:2. Zu den wertvollsten Spieler*innen des Turniers wurden Toni Garbe und Fred Stepp gewählt.

Nach mehreren Jahren pandemiebedingter Pause hatte das LaBox 2022 auf und neben dem Feld Wiedersehenscharakter: Die Spielfreude war denkbar groß, aber auch der Austausch mit Lacrosser*innen aus ganz Europa zwischen den Spielen kam nicht zu kurz. Das Turnier war sowohl für die Organisator*innen als auch die Teilnehmenden ein voller Erfolg. Die Vorfreude auf das LaBox 2023 steigt schon jetzt. (Text von Annika Kasten)

Die Sporthallen des Felix-Klein-Gymnasiums öffnen ihre Hallentüren für das LaBox 2022.

Vom 09.12-11.12.2022 veranstaltet die Lacrosse-Sparte eins von Europas größten Lacrosse-Hallenturnieren. Ca. 300 Sportler*innen aus ganz Deutschland, Polen und Österreich werden zu unseren Gästen.

Die Spiele starten Samstag ab 9 Uhr, die Finals sind für Sonntag ab 15 Uhr geplant.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Schauen Sie gerne vorbei und entdecken Sie unsere großartige Sportart.

Weitere Informationen sind auf unserer eigenen LaBox-Website https://www.labox.goettingen-lacrosse.de/en/ zu finden.

Annika Kasten (Spartenleitung Lacrosse)

Für Rückfragen bitte per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Trainingszeiten

 Montag, Dienstag, Donnerstag: 20:00-21:45 Uhr
Damen
 Sportanlage (BSA) Greitweg (Kunstrasenplatz)

 

 Donnerstag: 20:00-21:45 Uhr
Herren
Sportanlage (BSA) Greitweg (Kunstrasenplatz)

 

Spieltage der Damen, Hinrunde 2022:
05.11.22 ganzer Tag in Hannover 
27.11.22 ganzer Tag in Hannover

 

Die Damen spielen diese Saison in der zweiten Liga Nord-Ost.

 

Spieltage der Herren, Hinrunde 2022: 
09.10.22 Sieg gegen Frankfurt B

15.10.22 gegen Mainz

13.11.22 gegen SG Paderborn/Bielefeld und gegen Köln B
20.11.22 gegen SG Bochum/Düsseldorf
26.11.22 gegen SG Münster B/Dortmund/Osnabrück und gegen Bonn Lions  

 

Die Herren spielen diese Saison in der 2. Bundesliga West in der Spielgemeinschaft mit Kassel und Marburg.

 

09.-11.12.22 LaBox in Göttingen  https://www.labox.goettingen-lacrosse.de/de/

informationen

Info Damen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Info Herren
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eigene Webseite

   www.goettingen-lacrosse.de