Kanu

Im Wildwasserboot unterwegs auf der Leine

Am Sport - und Gesundheitszentrum des TWG 1861 verfügt die Kanuabteilung über zwei Bootshallen mit ca. 50 Liegeplätzen, in denen das Bootsmaterial des Vereins sowie Privatboote der Mitglieder Platz  finden. Unsere aktiven Kanuten sind Kinder ab sechs Jahren sowie Jugendliche und Erwachsene, die sich mit Kanuwandern, Drachenboot-, Rennboot- oder Wildwasserfahren befassen. Voraussetzung zum Kanutraining ist der Besitz des bronzenen Schwimmabzeichens.
Die Grundlagen zum Kanufahren erlernen die Teilnehmer bei unseren Übungsleitern. Im Sommer trainieren wir auf dem Göttinger Kiessee, im Winter in der Schwimmhalle im Badeparadies Eiswiese. Paddeln kannst Du direkt vom Vereinsgelände auf dem See und auf der Leine.
Termine für Paddeltouren werden an den Trainingstagen abgesprochen. Für Wildwasser-Begeisterte werden mehrfach im Jahr Fahrten zu den Übungsstrecken in Hildesheim oder Hohenlimburg angeboten.
Im Sommer finden regelmäßig  Kanukurse für Anfänger zum Erlernen der Paddeltechnik und Bootsbeherrschung statt.

   Wer relaxed auf dem Brett die Natur erkunden möchte, sollte sich vorweg eine Portion Fachkenntnisse und Technikschulung abholen. Unter professioneller Anleitung geht es auf dem Kiessee Schritt für Schritt zum Stand-Up-Paddeln bei dem das Naturerlebnis zum Genießen einlädt. Für den Kurs ist keine Vorerfahrung nötig. Einzige Voraussetzung: Ihr müsst schwimmen können! Teilnahme ist ab dem 16. Lebensjahr möglich.
Wechselkleidung und Sonnenschutz (Kopfbedeckung) sowie Verpflegung bringt Ihr bitte mit.
Es werden keine Neoprenanzüge gestellt!

Text von Silvia Hampe

Der Turn- und Wassersportverein Göttingen von 1861 lädt am 19. März 2022 alle geübten Kanuten zur 18. Gänseliesel Frühlingsfahrt auf der Leine von Göttingen nach Hollenstedt ein.
Start ist um 10 Uhr an der Eimündung der Flüthe in die Leine am Sandweg in Göttingen.
Die Fahrtstrecke von hier bis zum Mühlengraben bei Hollenstedt beträgt 28 Kilometer. Es gibt auf dieser Strecke ein Wehr sowie zwei größere Schwälle mit Verblockungen an denen rechts umtragen werden sollte.
Die Strecke ist auch für Canadier geeignet. Die Rückfahrt ist unbedingt im Vorfeld der Fahrt zu organisieren. Vom Veranstalter steht voraussichtlich aufgrund der Pandemielage weder ein Bootstransport noch ein Personen-Shuttle zurück nach Göttingen zur Verfügung.
Der Name der Fahrt geht übrigens auf die Brunnenfigur vor dem Alten Rathaus in der Innenstadt von Göttingen zurück - dem Gänseliesel. Es handelt sich dabei um die wohl meistgeküsste Jungfrau Deutschlands, denn jeder Doktorand der in der Universitätsstadt sein Diplom bekommt, erklimmt den Brunnen mit der Figur, küsst und schmückt sie mit frischen Blumen.   

Zur Anmeldung 

Unterkategorien

Trainingszeiten

nach den Osterferien

Donnerstag: 18.30- 20.00 Uhr
Drachenboottraining
SPuG am Kiessee

Zur Zeit kein Angebot

Mittwoch: 17.00 - 18.30 Uhr
Freizeitgruppe: Kinder/Jugend
SpuG am Kiessee

Mittwoch: 18.30 - 20.00 Uhr
Freizeitgruppe: Erwachsene
SpuG am Kiessee

nach den Herbstferien


Zur Zeit kein Angebot

Mittwoch: 18.30- 20.00 Uhr
Spiele und Kondition
FKG

Sonntag: 12.00-13.30 Uhr, Treffpunkt: 11.45 Uhr vor dem Badeparadies
Kentertraining (Kinder / Jugend / Erwachsene)
Badeparadies

Donnerstag: 18.00- 19.30 Uhr
Drachenboottraining
SPuG am Kiessee

Informationen

Abteilungsleiter
Kevin Schatz
0551 - 40172511
0160 - 93864991
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Drachenboot
Dominik Mayer
0151 - 29800404
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kanu-Wandern
Ralph Schwerdtfeger
0551 - 7707138
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!