Schwimmen

   Nun hat das neue Jahr begonnen und weiterhin müssen Alternativen gefunden werden, um die wasserfreie Zeit zu überbrücken und die Motivation weiter hochzuhalten.

Deshalb gibt es eine neue Challenge und zwar die: ,,Fit ins neue Jahr-Challenge´´

Ziel dieser Challenge ist es dieses mal nicht, die meisten Kilometer innerhalb einer Woche zu laufen, sondern wer die schnellste Zeit über eine bestimmte Distanz hat.

Möglich sind hierbei: 2 Kilometer, 5 Kilometer & 10 Kilometer

Das Besondere an der Challenge ist, dass die Challenge nicht nur innerhalb einer Wettkampfmannschaft bestritten wird, sondern alle ,von der WK4 bis zur WK1, an der Challenge teilnehmen können. Aber nicht nur die Aktiven dürfen antreten, sondern auch die Eltern, Geschwister etc. Außerdem darf jeder Teilnehmer auch gerne mehrere Strecken laufen oder gerne auch in Staffeln zusammen.

Challengezeitraum ist vom 22. Januar 2021 bis 26. Januar 2021.

Männlich und weiblich werden in der Wertung getrennt, sowie auch in unterschiedlichen Altersklassen unterteilt. Es wird zusätzlich aber auch eine offene Wertung geben. Die Wertungsklassen sind Folgende:

Junioren: 2003/2002

Jugend A: 2005/2004

Jugend B: 2006/2007

Jugend C: 2008/2009

Jugend D: 2010/2011

Jugend E: 2012/2013

AK 20 - 24 Jahre

AK 25 - 30 Jahre usw.

Die Staffeln können nur als Mixed-Staffeln angetreten werden. Es gibt folgende Distanzen: 3 x 2 Kilometer, 3 x 5 Kilometer, 3 x 10 Kilometer

An die Teilnehmer: Viel Spaß beim trainieren und viel Erfolg in der Laufwoche!

  Besondere Zeiten verlangen besondere Ideen. Aber wie hält man Schwimmer in Zeiten von Corona, Lockdown und Schwimmbadschließungen am besten fit?
Diese Frage stellten sich auch die Stützpunkttrainer der Standorte Osnabrück, Göttingen, Oldenburg, Braunschweig und Hannover. Also wurde eine Stützpunktchallenge ins Leben gerufen.
Ziel dieser Challenge war es, mit dem Fahrrad oder laufend möglichst viele Kilometer zu sammeln. Diese sollten zwischen dem 01. Dezember 2020 und dem 20. Dezember 2020 gesammelt werden. Um alle Abstandsregeln etc. einhalten zu können, konnte jeder Aktive diese Challenge alleine absolvieren und musste anhand von Tracking Apps seine gelaufenen oder gefahrenen Kilometer nachweisen. Um das Rad-Lauf-Verhältnis zu berücksichtigen, wurde ein Laufkilometer vier Radfahrkilometern gleichgestellt.
Angetreten wurde in drei unterschiedlichen Altersklassen:
- 10 - 12 (Jahrgang 2010 - 2008)
- 13 - 15 (Jahrgang 2007 - 2005)
- 16 und älter (2004 und älter)

LSN StP Challenge

Nun ist bereits Dezember und ein Training in der gewohnten Schwimmhalle ist bisher nicht in Sichtweite. Nichtsdestotrotz wird es irgendwann weitergehen und deshalb müssen unsere Schwimmer aktiv bleiben. Damit ihnen das nicht ganz so schwerfällt wurde von den LSN-Trainern eine Stützpunktchallenge ins Leben gerufen.

Damit das Verhältnis zwischen Laufkilometern und Radkilometern passt, werden sie im Verhältnis 1:4 gewertet. Also 1 Laufkilometer = 4 Fahrradkilometer.

Um allen die Möglichkeit zu bieten, an der Challenge teilzunehmen, werden alle Kilometer pro Stützpunkt zusammengerechnet und anschließend durch die Anzahl aller dort Aktiven geteilt, sodass der Durchschnittswert entscheidend ist.

Die Wertung erfolgt in drei Altersklassen:

10 - 12 Jahre (Jahrgang 2010-08)

13 - 15 Jahre (Jahrgang 2007 - 05)

16 und älter (2004 und älter)

Nach der Challengezeit wird es für die Siegesstützpunkte Preise geben.

Wir wünschen allen Challengeteilnehmern viel Erfolg und hoffen, dass ihr dem tristen Wetter trotzt!

Einschränkungen im Sportbetrieb

Einige unserer Sportangebote sind noch nicht - oder nur eingeschränkt möglich.
Weitere Informationen erfolgen auf unserer Startseite unter der Rubrik UPDATES, sobald sich Änderungen ergeben. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie bitte die Übungsleiter oder unsere Geschäftsstelle.